„Über Grenzen“ – 20. Jahrestagung der DGSF vom 10.-12.09.2020 in Heidelberg

Grenzerfahrungen gehören zum menschlichen Leben. In Therapie und Beratung begegnen wir Menschen, die innere und äußere Begrenzungen überwinden wollen. Dabei stoßen wir manchmal selbst an Grenzen und sind gefordert, unsere eigenen Grenzen zu achten, wie auch zu weiten. Im Rahmen der DGSF Jahrestagung 2020 laden wir Sie deshalb ein, mit uns „über Grenzen“ ins Gespräch zu kommen, sie auszuloten, anzuerkennen und gelegentlich auch zu überschreiten. 

Die neue Universität mitten in der Heidelberger Altstadt bietet uns ein herrliches Ambiente für spannende Workshops, inspirierende Vorträge und Begegnungen rund um folgende Themenschwerpunkte 

  1. An der Grenze!?: professionelle Selbstfürsorge, Resilienz & Widerstand
  2. Grenzerfahrungen: systemische Perspektiven auf Trauma, Trauer, Zwickmühlen 
  3. Über den Schulenzaun: Systemisch meets VT, TP, EFT, Ressource Therapy und andere Verfahren
  4. Grenzverhandlungen: systemische Konfliktberatung in unterschiedlichen Kontexten  
  5. Grenzen-los!?: Systemsprenger, Careleaver und andere Herausforderungen in der Jugendhilfe 

Neben prominenten VertreterInnen der systemischen Therapie und Beratung werden uns auch internationale Gäste mit neuen Perspektiven bereichern u.a. Eva Illouz (ISR), Joanne Dolhanty (CAN), Esther Perel (USA).

Und: Die DGSF feiert ihren zwanzigsten Geburtstag! Wir feiern mit am Abend des 11.09.2020 mit einer großen Party im Heidelberger Kulturzentrum Karlstorbahnhof.