Call for Papers

Über 100 Workshopleiter*innen sind unserem Aufruf gefolgt und haben bis zum 31.10. einen oder mehrere Beiträge eingereicht. Wir bedanken uns schon jetzt bei allen, die bereit sind mit Ihrem Workshop den Kongress zu bereichern. Bis zum Jahresende sichten wir nun zusammen mit unserem wissenschaftlichen Beirat die Einreichungen, um daraus im Zusammenspiel mit den von uns angefragten Workshops ein ansprechendes Programm zusammenzustellen.