„Lehrstunden“ oder: Was ich schon immer fragen (oder wissen) wollte – Systemische Fragen, Antworten, Diskussionen und Rätsel…

Sie haben die großen Lehrbücher geschrieben, uns zu „Liebesaffären zwischen Problemen und Lösungen“ verführt und uns mit ihren Werken umfassend, pointiert und oft auch humorvoll nahegebracht, was systemische Therapie und Beratung an Spektrum und Tiefe bereithält. Viele Fragen zu Theorie und Praxis systemischen Arbeitens konnten sie in Ihren Büchern beantworten, aber nicht alle! 

Deshalb bitten wir Sie als Teilnehmer*innen der 20. DGSF-Jahrestagung um Ihre offenen Fragen! Bis Juni 2020 sammeln wir diese und leiten Sie an unsere „großen Lehrmeister*innen“ weiter. Daraus werden in den Folgemonaten und auf der Tagung mindestens sieben einzigartige Veranstaltungen entstehen.

Die folgende „Lehrmeister*innen“ haben uns verbindlich zugesagt:

  • Arist von Schlippe & Jochen Schweitzer
  • Fritz B. Simon & Gunther Schmidt
  • Jan V. Wirth & Heiko Kleve
  • Rainer Schwing & Andreas Fryszer
  • Susanne Signer-Fischer
  • Tom Levold & Michael Wirsching
  • Ulrich Clement
  • Ulrike Borst & Kirsten von Sydow